Schulentlassfeier 2017

Das Ende ihrer Schulzeit an der Wilhelm-Hubert-Cüppers-Schule wurde schon eine ganze Woche lang eingeläutet: mit dem obligatorischen Entlassgrillen, Schülerstreich, Gottesdienst und der Feier im Foyer feierten dieses Schuljahr elf Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrern, Eltern, Freunden und Gästen ihren Abschied von der Schule.

Beim festlichen Gottesdienst, der musikalisch von den Entlassschülern und dem Grundschulchor gestaltet wurde, erinnerten die Schüler an die guten und die schlechteren Schulzeiten. Anschließend präsentierten sich die Entlassschüler in einer Feierstunde im Foyer der Schule mit einem bunten Programm aus Text- und Bildbeiträgen. Viel zu lachen gab es für alle Gäste beim Film der BR9, „Wenn ich einmal Lehrer wäre“ und beim Sketch der QS10 „Dinner for Lady Gaga“. Ein tolles Programm mit dem Zauberlehrling, dem Grundschulchor und einem Abschiedssong der Entlassschüler machte den Abschied ganz schön schwer!
Die Klassenlehrer, Schulleitung, SV und Elternvertreter verabschiedeten die Schülerinnen und Schüler in verschiedene berufsvorbereitende Maßnahmen, Ausbildungen und Schulen. Schließlich wurden die Abschlusszeugnisse überreicht. Herzlichen Glückwunsch den Entlassschülern zum erfolgreichen Abschluss der Schulzeit! Wir wünschen allen einen gelungenen Start ins Leben nach der WHC!
Ein reichhaltiges Buffet bildete im Anschluss an die Feierstunde den Rahmen für ein gemütliches Beisammensein für die Entlassschüler und ihre Gäste. Herzlichen Dank dem Küchenteam für das leckere Buffet!
Wir würden uns freuen, hin und wieder von unseren Schulentlassenen zu hören!