Mitmachen bei Sinn(e) frei!

Inklusionsprojekt für Hörbeeinträchtigte und Hörende

Das Projekt startet mit einem 3 Tages-Workshop vom 25. bis 27.08.2017

Mitgestaltung im Nationalpark Hunsrück-Hochwald kennt keine Barrieren! Bei dem Projekt Sinn(e)frei geht es um Inklusion und Zusammenführung von Hörbeeinträchtigten und Hörenden.


Das Projekt startet mit einem 3 Tages-Workshop vom 25. bis 27.08.2017. Es werden Hörbeeinträchtigte/Ertaube und hörende Menschen gesucht, die Lust haben sich alle 2 Monate zu treffen, um gemeinsam den Nationalpark kennenzulernen, Experten der Natur zu werden und selbst Angebote zum Nationalpark zu erarbeiten.

Information & anmelden! über folgende Webseite: www.nlphh.de/sinnefrei